GEW NRW
Betroffene von Berufsverboten in NRW rehabilitieren

Entschlossen und selbstkritisch diskutiert die GEW NRW heute mit Betroffenen von Berufsverboten und Vertreter*innen der Landespolitik. Ziel ist die längst überfällige Rehabilitation der Betroffenen.

Weiterlesen
Mitglieder
Warum eigentlich Organisationsentwicklung?

Tom Erdmann ist Vorsitzender der GEW Berlin und am 7. März 2020 bei der Ideenwerkstatt der GEW NRW in Bochum dabei. Im Vorfeld skizziert er Ideen, wie die GEW sich fit für die Zukunft machen kann.

Weiterlesen
Berufsverbote
Berufsverbote sind nicht mit einer Demokratie vereinbar

Mit dem sogenannten Radikalenerlass sind Tausende Lehrer*innen entlassen oder nicht eingestellt worden. 3,5 Millionen Beschäftigte sind durchleuchtet worden. Jürgen Wernecke ist einer von ihnen.

Weiterlesen
Unterricht
Schüler*innen drehen Videos für YouTube

An der Hauptschule Am Dahlbusch in Gelsenkirchen lernen Schüler*innen den Umgang mit Videos im Internet ganz praktisch. Lehrerin Karoline Kiwitt berichtet vom schuleigenen YouTube-Kanal DahlTube.

Weiterlesen
Frieden
Erinnerungsorte halten das Gedenken jeden Tag wach

Am 27. Januar ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Die GEW NRW stellt Orte vor, die jeden Tag die Erinnerung wachhalten.

Weiterlesen
lautstark. 01/2020
Dein neues GEW-Magazin: Starke Kinder, starke Zukunft

In den ersten Lebensjahren jedes Menschen wird der Grundstein für seinen weiteren Bildungs- und Lebensweg gelegt. Die Ausgabe der lautstark. 01/2020 rückt deshalb die Kindheit in den Vordergrund.

Weiterlesen
lautstark. 01/2020
Kindheitsforschung und Bildungspolitik: Starke Kinder, starke Zukunft

Kinder sind die Zukunft, für uns und unsere Demokratie. Das klingt nach viel Verantwortung und großen Erwartungen. Kindheitsforscher Prof. Dr. Heinz Sünker erklärt, wie wir Kinder dafür stärken.

Weiterlesen
lautstark. 01/2020
Digitalisierung am Berufskolleg: Von der Kohle zur Künstlichen Intelligenz

Die Digitalisierung hat Einzug in sämtliche Berufe und deren Ausbildung gehalten. Das Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund begegnet dieser Herausforderung mit Kreativität und hohem Engagement.

Weiterlesen
lautstark. 01/2020
Familienhilfe und Kinderschutz: An der Seite der Eltern

Wurde das Jugendamt wegen Kindeswohlgefährdung informiert, dann ist der Weg in Münster nicht mehr weit zu ihr: Diplom-Pädagogin Anna Nienerowski unterstützt Eltern und Familien bei Problemen.

Weiterlesen
lautstark. 01/2020
Mutter-Kind-Einrichtung im offenen Vollzug: Ein Spielzimmer hinter Gittern

In der Mutter-Kind-Einrichtung des Justizvollzugskrankenhauses Fröndenberg leben 16 inhaftierte Mütter im offenen Vollzug zusammen mit ihren Kindern.

Weiterlesen